Das vielleicht beste Buch über die Bienenzucht ist The Beekeeper’s Handbook. Diese Mainstream-Kontrolle befindet sich derzeit in ihrer vierten Veröffentlichung und seit ihrer zugrunde liegenden Produktion in den 1970er Jahren hat sie neuen Imkern geholfen, sich mit ihrer neuen Freizeitaktivität vertraut zu machen.

Das Imkerhandbuch wird für die beiden Jungvögel und erfahrenen Imker von großem Wert sein, da es Stück für Stück Überschriften und mehr als 100 Darstellungen zu Themen wie dem Aufbau eines Bienenhauses, dem Umgang mit Honigbienen, der Aufrechterhaltung eines gesunden Zustands und dem Sammeln von Nektar enthält. Darüber hinaus werden verschiedene Alternativen und Methoden der staatlichen Pflege erörtert, einschließlich der jeweiligen Vor- und Nachteile. In der neuesten Version finden Sie neue Daten zum Problem des Zusammenbruchs in der Provinz, zu Überwinterungskonventionen in der Provinz und zur Überwachung normaler Krankheiten und Belästigungen Text Honig kaufen aus der Imkerei Ahrens

Analysten – von denen eine beträchtliche Anzahl erfahrene Imker sind – schlagen dieses Buch mit Begeisterung vor und stellen fest, dass es ihre Quelle für Daten für Fragen und Probleme ist.

Nach dem beliebten Arrangement, das ein Buch zu anscheinend jedem Thema enthält, ist Beekeeping for Fakers ein unvorstellbar allgemein willkommenes Buch für Imkeranfänger. Dieses ausführliche Buch enthält alle Daten, die Sie benötigen, um eine Siedlung mit Rasenhonigbienen zu beginnen. Dabei werden Punkt für Punkt Daten gespeichert, wie Kolonien eingerichtet, die Nektarbildung gehandhabt und mit Ihrem Zustand umgegangen werden kann.

Dieses Buch ist besonders für Lernende unglaublich, da es Sie Stück für Stück durch die zugrunde liegenden Phasen der Imkerei führt. Sie werden herausfinden, wie Sie Honigbienen gewinnen und sie sicher in Stadt- und Landgebiete einführen können, ebenso wie Sie normale Probleme unterscheiden und beheben und Ihre Honigbienen auf Probleme untersuchen können. Es sind sogar Gutscheine enthalten, mit denen Sie Geld für Imkereibedarf sparen können. Kommentatoren geben an, dass es effizient und einfach zu lesen ist, unabhängig davon, ob Sie mit dem Thema völlig neu sind.

Bumble Bee Science and Beekeeping ist in größerem Maße ein Lesematerial als ein Leitfaden, und seine Fülle an internen und externen Daten zur Bienenzucht macht es zu einer unbestreitbaren Voraussetzung für erfahrene Imker. Es umfasst eine breite Ausstellung von Themen rund um die Wissenschaft der Honigbienen und gibt die Tafel an, einschließlich mehrerer Fotos und Umrisse.

Dieses Buch konzentriert sich auf das “Warum”, “Wie” und “Wann” der Bienenzucht. Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass es sich mit Nüssen und Bolzen von Honigbienen befasst, enthält es intensive Gespräche zu weiter entwickelten Themen, z. B. Verhalten von Honigbienen, Entomologie und der Himmel ist die Grenze von dort. Zahlreiche Kommentatoren geben an, dass sie dieses Lesematerial durch einen Imkerkurs kennengelernt haben, und viele bemerken, dass es für echte Imker eine absolute Notwendigkeit ist.

Für den Fall, dass Sie als Merkmal Ihrer Baumschulen eine Honigbienensiedlung in Ihrem Garten beginnen müssen, benötigen Sie einen Führer, zum Beispiel The Terrace Beekeeper. Dieses Buch plant, die Bienenzucht zu einer “angenehmen und offenen Freizeitbeschäftigung auf dem Rasen” zu machen. Es richtet sich an herausragende Lernende und enthält eine Reihe wichtiger Hinweise und Verfahren, mit denen Sie das Training beginnen können.